Fraktur der Unterkiefersymphyse bei einem Hund

Der Hund wurde aufgrund der Komplexität seiner Verletzung und der Besonderheiten der orthopädischen Behandlung des Kopfes von einem anderen Tierarzt in unsere Praxis überwiesen. Der Kiefer war vorne gebrochen. Früher wurde die Restauration mit Platten und Schrauben und sogar mit externer Osteosynthese durchgeführt; nach vielen Untersuchungen wird mittlerweile jedoch die Verwendung von Harz und speziellem orthopädischen Draht als die Methode mit den meisten Vorteilen angesehen. Die Verwendung von Platte und Schrauben verursacht ein Absterben der Zahnwurzeln und ein späteres Ausfallen der Zähne.

Der Patient wurde in diesem Zustand eingeliefert

Die Fraktur wurde neu angeordnet

Die Schleimhaut wurde genäht, und der spezielle Draht und das Material in Vorbereitung für das Harz angebracht

Photopolymerisation mit einer speziellen Lampe zur Stabilisierung des Harzes

Das Endergebnis.

Der Patient erhielt sechs Wochen lang eine spezielle Diät und kehrte dann zu seinem vorherigen Zustand und Lebensstil zurück.

Skip to content