Abteilungen

PERSONAL

Kostas Anotonopoulos
Tierarzt

RCVS member / MsC Veterinary Surgery - Orthopaedics

Kostas Antonopoulos wurde 1978 in Athen geboren. Er wuchs in Kalamata auf, in der Stadt, der seit seiner Kindheit sein Herz gehört, und in welche er nach Abschluss seines vieljährigen Studiums zurückkehren wollte.

27210.28674
Eleni Tsoupa
Tierarzt

Eleni Tsoupa wurde 1979 in Thessaloniki geboren. Sie wuchs in Axioupoli, Kilkis, auf. Schon als sie noch klein war, wusste sie bereits, dass ihre Liebe zu Tieren ihren beruflichen Werdegang bestimmen würde....

27210.28674
Katerina Kotsinonou
Assistent

Katerina wurde 1996 in Kalamata geboren. 2014 machte sie ihren Abschluss von der Berufsschule Kalamata als Assistenz-Kinderschwester im Bereich Gesundheit und Wohlfahrt. Aufgrund ihrer großen Liebe zu Tieren beschloss sie, als Veterinärassistentin Teammitglied in der Tierarztpraxis von ...

27210.28674

Happy Dog is back!

We are proud to announce that one of the best quality dog-cat food in Europe is now available in our 2 clinics (Kalamata & Stoupa).

 

Happy dog is a German product of excellent quality and amazing flavours. You can find the PREMIUM line with lower prices and best value for money but also the SUPER PREMIUM food, the new line GRAIN FREE for sensitive dogs and cats and the Veterinary Exclusive diets for different type of diseases. You may choose from a huge variety of flavours for your pet. You can order threw e-mail or directly in our clinic.

 

Don’t hesitate to ask us for any information you need to know.

VET ON TOUR

Am 17/10/2018 macht Tierarzt Dr. Kostas Antonopoulos (RCVS member) wieder seine Runde. Wer Interesse hat, möge ihm möglichst bald eine Mail schicken( kantonop@gmail.com) oder ihn anrufen : 27210 28674 Kalamata’s Clinic
+30 6945410085 Handy

34962487_10156337760764898_520142469648613376_n

follow us on Instagram

FAQ

1. Welche Vorteile hat es, mein Tier kastrieren zu lassen?

Durch eine Kastration wird die Gefahr der Entwicklung eventuell später auftretender diverser Krebsarten minimiert. Die Gefahr einer tödlichen Gebärmuttervereiterung (Pyometra) wird durch eine Kastration sogar ganz ausgeschlossen. Außerdem kann sich die Kastration auf das Verhalten des Tieres auswirken und unerwünschtes Verhalten, wie zum Beispiel Aggression oder das Streunen auf der Suche nach einem Sexualpartner, einschränken.

Und schließlich tragen Sie durch eine Kastration auch zur Lösung eines großen Problems in Griechenland bei: der außerordentlich hohen Streunerpopulation, die u.a. mit Welpen von ungewollten Schwangerschaften genährt wird. Die Welpen landen auf der Straße oder in Tierheimen, die mit ihrer Kapazität bereits am Limit sind.

2. Welche Zahlungsmethoden sind akzeptiert?

Sie können in unserer Praxis mit Bargeld, mit Kreditkarten der meisten Banken (Visa und Master), aber auch in zinsfreien Raten (abhängig vom Betrag) oder per Überweisung auf unsere Konten bei der Griechischen Nationalbank oder der Piraeusbank zahlen. Und auch eine Zahlung per paypal ist möglich.

3. Welche Tierarten nehmen Sie in ihrer Praxis an?

Hunde, Katzen, Kaninchen, Hamster, Wellensittiche und Papageien, sowie nach Absprache auch Pferde und exotische Tiere (z.B. Inguana). Da wir eine Tierarztpraxis ausschließlich für Haustiere sind, nehmen wir keine Nutztiere an.

4. Ich arbeite – wie spät kann ich mein Tier am Tag seiner Operation abgeben?

Sie können Ihr Tier ab 09:00 Uhr bei uns abgeben. Chirurgische Eingriffe finden in der Regel am Morgen statt, es gibt jedoch die Möglichkeit, dass der Patient bis 14:00 Uhr in unseren klinikeigenen Boxen verbleibt. Wenn Sie in Kalamata zu tun haben, dann können Sie Ihr Tier abholen, bevor wir um 14 Uhr schließen. Es kann aber auch – ohne Extrakosten – bis zum Nachmittag in der Praxis bleiben. In jedem Falle entscheidet der behandelnde Chirurg, ob der Zustand des Patienten es erlaubt, dass er – nachdem er sich erholt hat – die Praxis verlassen und nach Hause mitgenommen werden kann.

5. Muss ich einen Termin machen, damit ich mein Tier bringen kann?

In unserer Praxis arbeiten wir – um einen möglichst guten Service zu bieten und lange Wartezeiten zu vermeiden – ausschließlich mit Termin nach Absprache. Dennoch können Sie auch ohne Termin kommen; bereits wartende Termine haben jedoch Vorrang und die Wartezeit kann unter Umständen etwas länger sein. Eine Ausnahme hierzu stellen Notfälle dar; in diesem Falle werden wir natürlich versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.

6. Wie oft muss mein Hund/meine Katze geimpft werden?

Die Grundimmunisierung läuft bei Hunden und Katzen unterschiedlich ab. Hunde erhalten die erste Impfung im Alter von 42-45 Tagen. Es folgen drei weitere Impfungen in einem Abstand von jeweils drei bis vier Wochen. Jedes Jahr ist eine Auffrischungsimpfung nötig.

Katzen werden im Alter von 8-10 Wochen zum ersten Mal geimpft und können eine Zwei- oder Dreifachimpfung erhalten, je nachdem, ob Stämme Viraler Leukämie enthalten sind oder nicht. Auch Katzen benötigen jedes Jahr eine Auffrischungsimpfung.

Nicht vergessen werden sollte auch die Impfung des Hundes gegen Leishmaniose, die im Alter von sechs Monaten begonnen werden kann, und die Impfung gegen Infektiöse Tracheobronchitis, welche mit der letzten Dosis der Grundimmunisierung kombiniert werden kann.

UNSERE KUNDEN

MELDEN SIE SICH FÜR
UNSEREN NEWSLETTER AN

KONTAKT

Mobile Application

appbanner

Machen Sie ganz einfach einen Termin, wählen Sie Datum und Uhrzeit, finden Sie die Praxis auf der Karte und lesen Sie interessante Artikel!

Laden sie die anwendung

Google Play‎ / Android





WO FINDEN SIE UNS

107 Iroon, Kalamata 2410027210-28674, +30 6945410085 (whats app & viber)info@veterinary.gr

Klinik Öffnungszeiten:

Montag9:30-14:00 & 18:00-20:30
Dienstag9:30-14:00 & 18:00-20:30
Mittwoch9:30-14:00 & 18:00-20:30
Donnerstag9:30 - 14:00
Freitag9:30-14:00 & 18:00-20:30
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen
Skip to content